R.A.G.E! - Wut tut gut!

Regie

Wut ist ein Gefühl wie Freude oder Trauer, doch die gesellschaftliche Akzeptanz für diese Emotion könnte nicht ambivalenter sein. Während wütende Männer als besonders maskulin, kämpferisch und willensstark gelten, sind wütende Frauen unerwünscht, schwierig, eigensinnig und kompliziert.