Der Studiengang Regie verabschiedet seine AbsolventInnen und Klaus Peinhaupt

Sonstiges Regie

Gleich mehrere Jahrgänge ehemaliger und derzeitiger Studierender des Studiengangs Regie trafen sich in der Akademie – eine ganz besondere Runde, denn so viele Regisseure trifft man selten auf einmal. Alle, die nicht durch Proben (herzliche Grüße an Blanka, Mathilde, Franziska und Gineke) oder Krankheit (Gute Besserung Till!) verhindert waren, kamen der Einladung nach. Und bevor die frischen AbsolventInnen ihre Zeugnisse erhielten, wurde der langjährige Geschäftsführer und Disponent des Studiengangs Regie Klaus Peinhaupt verabschiedet. Ein bewegender Moment, da ihm nicht nur Studiengangsleiter Prof. Sebastian Baumgarten herzlich dankte, sondern auch der ehemalige Leiter Prof. Cornel Franz poetische Worte auf ihre jahrzehntelange gemeinsame Zusammenarbeit fand. Ein schöner Abend, der letztendlich den Wunsch schürte, dass so ein „Klassentreffen“ als fruchtbarer Austausch doch auch regelmäßig stattfinden könnte. 

Folgen Sie uns!