Wir suchen dich für #carmenundich!

01. Februar 2016 • Musiktheater / Operngesang • erstellt von Johannes Lachermeier

Wir wollen hören wie ihr hört. Wir wollen sehen wie ihr seht. Erzählt es uns!

An der Theaterakademie August Everding wird gerade Carmen geprobt. Aber nicht irgendeine Carmen: Was am 18. Februar im Prinzregententheater Premiere feiert, ist eine ganz besondere Version von Georges Bizets Oper. Carmen Assassinée – die ermordete Carmen. Das Team um den Regisseur Christof Nel erarbeitet gemeinsam mit jungen Sängerinnen und Sängern des Studiengangs Musiktheater/Operngesang eine eigene Version von Georges Bizets Oper und Prosper Mérimées gleichnamige Novelle. Das Münchner Rundfunkorchester spielt unter der musikalischen Leitung von Karsten Januschke.

Den Probenprozess zu dieser Produktion wollen wir öffnen. Für euch.

Zum ersten Mal überhaupt in München sind Blogger und Twitterer eingeladen, eine Opernproduktion ganz nah mitzuerleben: Am 13. Februar laden wir zu einer der Endproben ins Prinzregententheater ein, im Anschluss zeigen wir euch noch wie es hinter der Bühne aussieht. Karsten Januschke, den Dirigenten der Aufführung, und weitere Beteiligte der Produktion trefft ihr danach zu einem Gespräch.

Was bei den Proben herauskommt, könnt ihr am 18. Februar im Prinzregententheater erleben: Wir laden euch zur Premiere von Carmen Assassinée ein, die gleichzeitig auch als Live-Stream auf www.br-klassik.de weltweit zu sehen sein wird. Twittert aus der Aufführung! Tauscht euch mit dem Publikum an den Rechnern zu Hause aus! 

Ganz egal, ob ihr noch nie in einer Oper wart oder ob ihr an liebsten wöchentlich hingeht: Ein Blog oder ein Twitter-Account und eine große Portion Neugierde genügen, um teilzunehmen. Erzählt von euch und Carmen! Ob in ausführlichen Beiträgen, in knappen Tweets oder mit Backstagebildern: Auf verschiedensten Kanälen und in unterschiedlichen sozialen Medien soll unter dem Hashtag #carmenundich ein vielstimmiges Bild von dieser Produktion entstehen. 

Wer teilnehmen möchte, schickt
bis 5. Februar 2016 eine E-Mail mit Links zu Twitter-Profil bzw. Blog und einigen ersten Gedanken an internetredaktion--nospam[at]theaterakademie--nospam.de. Sollten mehr Bewerbungen eingehen als Plätze zu vergeben sind, behalten wir uns eine Auswahl vor.

Samstag, 13. Februar 2016
11.00 Uhr: Treffen im Prinzregententheater und kurze Einführung
11.30 Uhr: Besuch der Bühnen-Orchesterprobe
13.30 Uhr: Führung durchs Prinzregententheater und die Theaterakademie August Everding
15.30 Uhr: Treffen mit Dirigent Karsten Januschke und weiteren Beteiligten der Produktion

Donnerstag, 18. Februar 2016
19.30 Uhr: Premiere von Carmen Assassinée im Prinzregententheater 
Anschließend Premierenfeier im Gartensaal

Wir auf Twitter
#carmenundich

Kommentare