Um den Musicalnachwuchs muss man sich keine Sorgen machen

18. März 2019 • Musical • erstellt von Magdalena Heffner

Am 9. März feierte "Little Me" in Fürth seine deutschsprachige Erstaufführung. Neben hochkarätigen Darstellern wie Maya Hakvoort dürfen auch unsere Studierenden des 2. Jahrgangs Musical ihr Können auf der Musical-Bühne präsentieren.

Das Stück erzählt die Geschichte einer Frau aus armen Verhältnissen, die vor allem eines will: reich und berühmt werden. Um das zu erreichen, schreckt sie vor nichts zurück und fast alle ihrer Liebschaften enden auf kuriose Art und Weise.
Zusammen mit den Solisten des Stadttheaters Fürth, dürfen unsere Studierenden im Ensemble unter Beweis stellen, was Musical alles kann und die Show somit zu einem tollen Erlebnis machen. Über diesen Musicalnachwuchs müssen wir uns absolut keine Sorgen machen.

Kommentare