Musical goes Jazz

17. Juni 2016 • Musical

Der zweite Jahrgang des Studiengangs Musical erprobte am 9. Und 10. Juni gemeinsam mit Sanni Orasmaa, Dozentin am Jazz-Institut der Hochschule für Musik München, die Jazz-Improvisation.

Zum Handwerkszeug eines Musicaldarstellers/einer Musicaldarstellerin gehört nicht nur die sture Beherrschung der Notenlinie, sondern auch das Vermögen, frei mit dieser umzugehen. Denn immer wieder kommt es im Probenprozess dazu, dass der Sänger/die Sängerin zur Improvisation aufgefordert wird. 

Jenseits des normalen Unterrichts finden deshalb im Musical-Studiengang immer wieder Workshops mit profilierten Künstlerpersönlichkeiten statt. Dieses Mal war die finnische Jazz-Sängerin Sanni Orasmaa zu Gast und erprobte gemeinsam mit den Studierenden die Stilistik der Jazz-Improvisation.

Kommentare