Der Revolutions-Podcast

19. Januar 2018 • Schauspiel • erstellt von Lüder Wilcke

Was ist das eigentlich, eine "Stückentwicklung"? Und worum geht's in der nächsten Schauspiel-Premiere der Akademie, "Die unvorstellbaren Folgen einer eingebildeten Revolution"? Fragen, die unser neuester Audio-Podcast beantwortet!

Die unvorstellbaren Folgen einer eingebildeten Revolution ist gleichzeitig ein Stück über eine Familie und über ein überkommenes System: So wie der Vater von Sasha, Jessika, Lou, Charlotte und Jannis im Sterben liegt, neigt sich auch das alte, patriarchalische System seinem Ende entgegen. Doch was kommt danach? Wie können wir die Zukunft gestalten?

In ihrer Stückentwicklung entwerfen die jungen SchauspielerInnen der Theaterakademie gemeinsam mit Regisseur Dimitrij Schaad das Porträt ihrer Generation. Unser Podcast gibt erste Einblicke!

Der Podcast

Ein Podcast von Lüder Wilcke
Sprecher: Lena Hilsdorf, Philip Lemke
Regie: Carola von Seherr-Thoss
Toningenieur: Udo Terlisten

Kommentare